Herzlich willkommen bei der Hundeschule Wulmsberg


Bei der Wahl einer Hundeschule sollten Sie sehr kritisch vorgehen. Der Markt ist zur Zeit voll mit sogenannten Hundeprofis.

Bei Erziehungs und Verhaltensproblemen ist das Einzeltraining die effektivste Form.
 Jedes Mensch und Hund Team sind individuell unterschiedlich und somit auch die Probleme miteinander.  Wichtige Themen wie Aggressionen, Angst, Jagdverhalten und vieles mehr, lassen sich nicht verändern über das Trainieren in einer Gruppe im Bereich, Fuß, Sitz, Platz und im Kreis laufen. Ein Hund der Sitz, Platz, Fuß nur in bestimmten Situationen ausführt und auch nur wenn ein Leckerlie in aussicht ist, hat nicht wirklich etwas gelernt. 
                                                                                      
Sie möchten das ihr Welpe gut erzogen wird.

Sie haben ein Problem mit ihrem Hund, im Haus, auf der Straße oder am Arbeitsplatz.
Sie möchten eine Leinenbefreiung für Hamburg oder den Sachkundenachweis für Niedersachsen.
Sie möchten mehr über die vielseitige Körpersprache der Hunde lernen.
Oder Sie möchten einfach nur einen gut erzogenen Hund.

Sie legen Wert auf einen professionellen Hundetrainer.
Dann sind Sie bei mir genau richtig. Alle Hunde sind herzlich willkommen.

In der Regel sind nicht mehr als 8-10 Trainingseinheiten notwendig um aus ihrem Hund einen angenehmen alltagstauglichen Begleiter zu machen.

Hunde sind nicht in der Lage, wie wir Menschen gefühlsorientierte Eigenschaften oder Wesenszüge, wie Mitleid, Mitgefühl, ein schlechtes Gewissen, Ehre, Schamgefühl...usw zu empfinden oder zu zeigen. Ein Hund handelt rational! Auch wenn es für viele Hundehalter so aussieht, so bleibt es beim Hund immer eine trieborientierte Handlung.
Der Hund ist kein Mensch, kann somit auch nicht handeln denken lernen oder fühlen wie ein Mensch! Soll der Hund sein Verhalten ändern, muss der Mensch sein Verhalten ändern. Hat der Mensch gelernt mit seinem Vierbeiner richtig zu kommunizieren, so entstehen auch erst keine Probleme.

Ihr Hund zieht an der Leine, bellt Hunde an, schnappt nach Menschen die ihnen entgegenkommen beim Sparziergang.
Beißt in die Leine, kommt nicht wenn Sie ihn rufen. Verfolgt Personen, Jogger, andere Hunde, Fahrradfahrer, Autos.......
Läuft ihnen in der Wohnung  permanent hinterher, bellt und jault sie an. Schnappt in die Hände, Kleidung oder springt sie ständig an. 
Ist ängstlich unsicher und unruhig. Macht einen riesen Aufstand wenn es an der Haustür klingelt. Mobbt ihre Kinder und so weiter...
Viele unerwünschte Verhaltensweisen haben noch andere Wurzeln aber alle haben eines gemeinsam.
Sie entstehen auf Grund von Beziehungsproblemen (Kommunikation) zwischen Hund und seinem Halter.

Ich biete Ihnen ein professionelles individuell und effektives Einzeltraining. Sie haben schon nach wenigen Trainingseinheiten einen sichtbaren Erfolg.

Gerne unterstütze ich Sie bei der Erziehung und Ausbildung in den verschiedenen Entwicklungsphasen ihres Welpen, bis zum erwachsenen Hund.
Familienmitglieder sollten, wenn möglich in das Training mit einbezogen werden.


Bei weiteren Fragen, rufen Sie mich gerne an.

Ihr Bernd Grabau 



Alle Leistungen im Überblick

Alltagstaugliches Training
Welpenschule
Einzeltrainining
Hausbesuch (Häusliches Programm)
Hund am Arbeitsplatz
Verhaltensberatung
Training vor Ort
Problemhunde
Antiaggressionstraining gegenüber Artgenossen an der Leine
StadttrainingAntijagd Training
Fahrradtraining
Prüfung für die Leinenbefreiung (Hamburg) 
Vorbereitungstraining für die Leinenbefreiung (Hamburg)
Sachkundenachweis Theorie und Praxis (Niedersachsen) 
Vorbereitungstraining für die praktische Prüfung (Niedersachsen)
Wesenstest
Behördliche Auflage

Prüfungen nach telefonischer Absprache
Bei weiteren Fragen, rufen Sie mich gerne an.
 

 

Ihr Trainer

Lieber Hundebesitzer,

damit Sie auch wissen, mit wem Sie es zu tun haben und wem Sie Ihren Hund anvertrauen, stelle ich mich hier kurz vor.

Hundetrainer/Verhaltensberater seit 1998

Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz

Anerkannt für die Abnahme der Sachkundeprüfung für den Hundehalter nach § 3 des Niedersächsischen Hundegesetz.

Anerkannter Sachverständiger für die Abnahme der Gehorsamsprüfung (Leinenbefreiung) nach dem Hamburger Hundegesetz.

Anerkannter Sachverständiger für die Vermittlung der für die Haltung eines gefährlichen Hundes (Listenhunde) erforderlichen Sachkunde sowie die Erziehung eines solchen Hundes nach dem Hamburger Hundegesetz.

Ihr Hundetrainer

Bernd Grabau